Green Product Award & CSR Preis OWL

So sehr uns das Corona-Virus dieses Jahr ausgebremst hat und uns auf einen harten Prüfstand stellt, um so mehr wurden wir dieses Jahr mit ganz besonderen Preisen ausgezeichnet. Vielleicht habt Ihr die Auszeichnungen auf unserer Webseite gesehen und fragt Euch: „Wofür haben wir diese eigentlich bekommen?“

Für alle Interessierten hier ein kleiner Überblick:

Design, Nachhaltigkeit & Kooperation!

Seit 2013 zeichnet der Green Product Award nachhaltige, innovative Produkte & Services aus und bietet den Teilnehmern eine Plattform zur Vernetzung.

„Kleidung ist unsere zweite Haut. Dennoch gilt die Modebranche nach wie vor als eine der umweltschädlichsten Branchen. Mit wegweisenden, innovativen Beispielen für nachhaltiges Design gilt es den Status Quo zu verändern und neue Verfahren, Materialien, innovative Färbetechniken & Nutzungs-konzepte zu entwickeln. Auch die Wahl der Produktionsstandorte sowie die Reparatur- und Recyclingfähigkeit kommt eine wesentliche Rolle zu.“ (Zitat: Green Product Award)

Den Preis erhalten haben wir für unsere Friendly-Rose-Kollektion im Bereich Fashion.

Innovative Rosenviskose heißt, dahinter steckt eine energie- & wasserschonende Herstellung der Faser, die mit Baumwolle verarbeitet wird. Alle Modelle der Friendly-Rose-Kollektion sind am Ende sogar kompostierbar und dem ökologischen Kreislauf wieder ohne Rückstände zurückzuführen.

Für alle, die noch keinen Einblick haben in unsere wunderbare Innovation, die noch kein anderes Unternehmen in Deutschland verwendet hat für Ihre Kleidung, findet Ihr hier noch einmal den Link zu unserem Friendly-Rose-Blog.

Da wir die Welt definitiv ein bisschen besser machen wollen, ruhen wir uns nicht auf unserem erfolgreichem Markenantritt der Rosenviskose aus, sondern sind schon dabei über unsere Kaffeekarbon-Shirts und unserem innovativen Alpaka-Strick ganz tolle, interessante Fasern zu entdecken auf die Ihr natürlich weiterhin in Zukunft gespannt sein dürft!

„Ob die Unterstützung benachteiligter Zielgruppen am Arbeitsmarkt, die Unterstützung von Jugendlichen am Ausbildungsmarkt, der Schutz von Klima und Umwelt sowie besonderer Qualitätsstandards der Produkte oder Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Corporate Social Responsibility (kurz: CSR) ist vielseitig. Für viele Betriebe und Unternehmen gehört das gesellschaftliche Engagement aus Tradition und Verbundenheit zu der Region bereits seit langem zur Selbstverständlichkeit. CSR ist seit jeher ein starkes Markenzeichen der Region Ostwestfalen-Lippe.

Mit dem „CSR-Preis OWL“ zeichnen wir Unternehmen aus, die sich in ihrer Region in vorbildlicher Weise engagieren und sich durch eine verantwortungsvolle Unternehmensführung in Einklang mit ökologischen, ökonomischen und sozialen Zielen auszeichnen. Durch den Preis sollen positive Beispiele nach außen sichtbar gemacht und zum Nachahmen angeregt werden.“

Mehr Details findet Ihr auf der Seite des CSR Preises.

Auf diesen Preis sind wir besonders stolz. Gerade als kleines Unternehmen diese Aufmerksamkeit zu bekommen, beachtet und dann auch noch ausgezeichnet zu werden hat uns wahnsinnig gefreut und zeigt uns jeden Tag, dass wir mit der Art und Weise wie wir Bekleidung herstellen und Mode leben auf dem richtigen Weg sind für eine nachhaltige Zukunft in einer Branche, die im Allgemeinen zu den fünf größten Umweltverschmutzern weltweit gehört!

Zudem sind Home Office Arbeitsplätze und freie Arbeitszeiteinteilung für uns schon vor Corona gelebter Alltag gewesen, sowie die Tatsache, dass unsere Partnerbetriebe im mazedonischen und italienischen Ausland allen zertifizierten Standards unterliegen, die zu einem sozialökologischen und ökonomischen Gleichgewicht in der Produktionskette beitragen.

Wir stechen aus der Masse heraus durch unsere innovative Firmenkultur und Materialauswahl – gerade das macht uns zu einem ganz besonderen Unternehmen in Deutschland!

Gewonnen haben wir auch den German Design Preis 2021, die Übergabe findet jedoch erst im März 2021 statt. Auch hier könnt Ihr Euch natürlich gerne schon über diese Auszeichnung über diesen Link informieren!

Außerdem wurden wir für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 nominiert, die Vorauswahl der Gewinner soll in den nächsten Wochen bekannt gegeben werden.

Solltet ihr noch weitere Fragen zu uns, unseren Produkten, den Auszeichnungen oder unseren Produktionsketten haben, könnt ihr Euch natürlich jederzeit an uns wenden.